Reifen & Räder


Eine runde Sache: unsere Reifen- und Räderangebote.

Die richtigen Reifen sind der Garant dafür, dass Sie auf jedem Straßenbelag und bei jedem Wetter sicher unterwegs sind.

Ob Winterreifen, Sommerreifen, Allwetterreifen oder Kompletträder – bei unseren günstigen Reifenangeboten namhafter Hersteller ist sicher auch für Sie das Passende dabei. Darüber hinaus bieten wir Ihnen Top-Service vom Aufziehen Ihrer neuen Reifen bis zum Räderwechsel und zur Rädereinlagerung.

Klingt gut? Vereinbaren Sie online einen Termin bei uns oder kommen Sie vorbei. Wir beraten Sie gerne.

Räderservice

  • Achsvermessung inkl. Einstellarbeiten

    Eine Achsvermessung gehört für die wenigsten Autofahrer zur Routine.

    Im Alltag ist die Radaufhängung starken Belastungen ausgesetzt, wie z.B.:
    Bordsteine, Schlaglöcher oder andere Schäden- oder Gegenstände auf der Fahrbahn. Durch diese Dauerbelastung kann sich die Achsgeometrie deutlich verändern.

    Die dabei auftretenden Kräfte kann das Auto nicht immer schadlos wegstecken. Und so kommt es oft vor, dass sich Spur, Sturz oder andere Fahrwerksparameter mit der Zeit verstellen.
    Bei einer Veränderung der Achsgeometrie, wird das Profil der Reifen ungleichmäßig abgenutzt und es bilden sich kleine Absätze im Profil, ein sog. Sägezahnprofil.

    Diese können laute Abrollgeräusche verursachen und erhöhen gleichzeitig den Rollwiderstand. Dadurch verbraucht Ihr Fahrzeug mehr Kraftstoff. Eine falsche Achsgeometrie verkürzt die Lebensdauer Ihrer Reifen um bis zu 80 Prozent.

    Hierdurch Verschlechtert sich das Brems- sowie das Fahrverhalten, denn es kann zum Über- oder Untersteuern in Kurven kommen.
    Zeitgleich erhöht sich der Verschleiß von Stoßdämpfern, Federn und Anbauteilen der Radaufhängung.

    Damit sich Ihr Auto präzise lenken lässt und geradeaus fährt, müssen die Räder unter allen Fahrbedingungen immer möglichst senkrecht auf der Straße stehen. Nur bei korrekt eingestellten Spur- und Sturzwerten können die Reifen die maximale Auflagefläche nutzen und gewährleisten ein sicheres Fahrverhalten. 
    Elektronische Assistenzsysteme wie Abstands- und Spurhalteassistent benötigen genau eingestellte Fahrwerkswerte, um optimal zu arbeiten.

    Experten raten deshalb: Regelmäßig Spur und Sturz überprüfen und bei Bedarf einstellen lassen. Denn nur, wenn beide Werte stimmen, wird die Aufstandsfläche des Rades optimal ausgenutzt und Sie sind sicher unterwegs.

    Bei unserer 3D Achsvermessung kommen Reflektoren mit kleinen Punkten zum Einsatz. Diese werden an den Rädern montiert, deren Position dann von einer Kamera aufgenommen und in ein 3D-Modell umgewandelt wird. In der Regel dauert diese 3D-Vermessung nur wenige Minuten.

    Die Einstellung fehlerhafter Spuren / Stürze ist bereits inklusive.

    Sollte es zu einem erhöhten Aufwand (bei starken Geometrie-Deformationen) kommen, könnten erhöhte Kosten anfallen.

    Im Falle eines stärkeren Defektes (wie z.B. Spurstangenköpfe ausgeschlagen, Federbruch, usw.) wir der Schaden nach Kostenvoranschlag repariert.

    Der aufgeführte Preis kann aufgrund von Ausstattung, Motorisierung ggfs. abweichen. Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten.


    79,-

Wir haben auch für Ihren Ford das passende Angebot zu günstigen Preisen.


Reifen-Know-how

Das sollten Sie rund ums Thema „Reifen & Räder“ wissen.

Was unsere Reifen drauf haben – das EU-Reifenlabel: Seit November 2012 müssen alle neuen Reifen das EU-Reifenlabel tragen. Das Label informiert über die drei Kategorien Kraftstoffeffizienz, Nasshaftung und Abrollgeräusch der Reifen und klassifiziert sie mit einem Buchstaben: von A als der grünen und besten Bewertung bis hin zur roten und schlechtesten Bewertung G. Das EU-Reifenlabel unterstützt Sie bei der Wahl der richtigen Reifen.

Wichtige Informationen
Kennen Sie Ihre Reifen? Wenn Sie einen näheren Blick auf die Seitenwand eines Reifens werfen, finden Sie eine Reihe von Werten und Symbolen. Doch wofür stehen sie?

Was bedeutet zum Beispiel die Bezeichnung 205/55 R 16 91 W für einen Reifen?

205 = Reifenbreite in Millimeter
55 = Querschnittsverhältnis in Prozent (Reifenhöhe beträgt 55 % der Breite)
R = Die Bauart ist „Radial“ (Die Cord-Fäden der Karkasse liegen im Winkel von 90 Grad zur Laufrichtung)
16 = Felgendurchmesser in Zoll (40,64 cm)
91 = Tragfähigkeitszahl (91 = 615 kg)
W = Geschwindigkeitssysmbol (W = bis 270 km/h)
DOT = Produktionsdatum (0714 = KW 7 2014)
M+S-Symbol = Verbesserte Eigenschaften bei Matsch und Schnee „Snowflake on the mountain“ (Schneeflockenzeichen) = kennzeichnet spezielle Winterreifen:

Reifendruckkontrollsystem (TPMS)
Seit dem 1. November 2014 müssen alle neu zugelassenen PKW, Wohnmobile und Geländewagen der Klasse M1 gemäß der neuen EU-Verordnung (661/2009) mit einem Reifendruckkontrollsystem (TPMS) ausgestattet sein. Das System gewährleistet eine erhöhte Sicherheit, einen optimalen Kraftstoffverbrauch und eine längere Reifenlebensdauer. Dies gilt ganzjährig auch für die Winterbereifung solcher Fahrzeuge.

Sicherer fahren mit den richtigen Reifen
  • Achten Sie auf den richtigen Reifendruck
  • Prüfen Sie die Profiltiefe; Empfehlung: Sommerreifen > 3 mm, Winterreifen > 4 mm
  • Fahren Sie nicht mit alten Reifen; Im Allgemeinen sollte ein Reifen nach 6 Jahren getauscht werden
Was unsere Reifen drauf haben – das EU-Reifenlabel: Seit November 2012 müssen alle neuen Reifen das EU-Reifenlabel tragen. Das Label informiert über die drei Kategorien Kraftstoffeffizienz, Nasshaftung und Abrollgeräusch der Reifen und klassifiziert sie mit einem Buchstaben: von A als der grünen und besten Bewertung bis hin zur roten und schlechtesten Bewertung G. Das EU-Reifenlabel unterstützt Sie bei der Wahl der richtigen Reifen.

Wichtige Informationen
Kennen Sie Ihre Reifen? Wenn Sie einen näheren Blick auf die Seitenwand eines Reifens werfen, finden Sie eine Reihe von Werten und Symbolen. Doch wofür stehen sie?

Was bedeutet zum Beispiel die Bezeichnung 205/55 R 16 91 W für einen Reifen?

205 = Reifenbreite in Millimeter
55 = Querschnittsverhältnis in Prozent (Reifenhöhe beträgt 55 % der Breite)
R = Die Bauart ist „Radial“ (Die Cord-Fäden der Karkasse liegen im Winkel von 90 Grad zur Laufrichtung)
16 = Felgendurchmesser in Zoll (40,64 cm)
91 = Tragfähigkeitszahl (91 = 615 kg)
W = Geschwindigkeitssysmbol (W = bis 270 km/h)
DOT = Produktionsdatum (0714 = KW 7 2014)
M+S-Symbol = Verbesserte Eigenschaften bei Matsch und Schnee „Snowflake on the mountain“ (Schneeflockenzeichen) = kennzeichnet spezielle Winterreifen:

Reifendruckkontrollsystem (TPMS)
Seit dem 1. November 2014 müssen alle neu zugelassenen PKW, Wohnmobile und Geländewagen der Klasse M1 gemäß der neuen EU-Verordnung (661/2009) mit einem Reifendruckkontrollsystem (TPMS) ausgestattet sein. Das System gewährleistet eine erhöhte Sicherheit, einen optimalen Kraftstoffverbrauch und eine längere Reifenlebensdauer. Dies gilt ganzjährig auch für die Winterbereifung solcher Fahrzeuge.

Sicherer fahren mit den richtigen Reifen
  • Achten Sie auf den richtigen Reifendruck
  • Prüfen Sie die Profiltiefe; Empfehlung: Sommerreifen > 3 mm, Winterreifen > 4 mm
  • Fahren Sie nicht mit alten Reifen; Im Allgemeinen sollte ein Reifen nach 6 Jahren getauscht werden
Der Reifenpreis versteht sich pro Stück, ohne Rad, Wuchten, Montage und Radabdeckung. Kraftstoffeffizienz: KE, Nasshaftung: NH, Geräuschklasse und Abrollgeräusch in dB: DB, laut EU-Verordnung 1222/2009
Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern und Ihnen individualisierte Angebote zu unterbreiten. Dabei setzen wir auch Analysedienste wie Google Analytics ein, bei denen eine Datenübermittlung in Drittländer außerhalb der EU erfolgt. Mit dem Klick auf den Button „Zustimmen“ erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über die Cookie-Einstellungen widerrufen.
Für die Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen klicken Sie bitte auf den Button „Bearbeiten“. Unter Umständen können durch die Anpassung der Einstellungen bestimmte Funktionen unserer Website nicht fehlerfrei genutzt werden.
Weitere Informationen über die Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und im Cookie-Ratgeber.